Open/Close Menu

Greta Granderath und Juliana Oliveira

ISO 800

24-Stunden-Chat und kollektives Fotoalbum / 24-Hour-Chat & Collective Photo Album (DT/EN)

Sa, 05.09. | 15:00 Uhr bis So, 06.09. | 15:00 Uhr (Teilnahme jederzeit möglich)

(English version see below) 


Erinnerst du dich an das erste Foto, auf dem du zu sehen bist? Stellst du dich für Fotos auf, verschickst du gerne Selfies oder bist du eigentlich nie zu sehen? Kannst du dein Leben in Fotos zurückverfolgen? Wann hast du zuletzt Fotoalben und Kisten, dein Handy oder die unzähligen Ordner auf dem Computer mit anderen durchstöbert?

 

"ISO 800" lädt in ein virtuelles Wohnzimmer ein, das einen Tag lang jederzeit betreten und verlassen werden kann. Das Performance-Duo Greta Granderath und Juliana Oliveira testet spielerisch aus, ob sich ein Gruppen-Chat in ein kollektives Fotoalbum verwandeln lässt. Mit Such- und Beobachtungs-Tasks können die Teilnehmer*innen ihre eigene Fotosammlung erforschen, mittels Text- und Sprachnachrichten, Videos und Fotos transformieren und im Chat mit anderen teilen. Über 24 Stunden werden Bildbeschreibungen, nachgestellte Selfies, nacherzählte Posen und abfotografierte Schwarz-Weiß-Fotos digital ausgetauscht.
 

ISO 800 eröffnet neue Blicke auf vertraute und fremde Fotowelten. In einem virtuellen, weltweit zugänglichen Raum können Zuhause-Gebliebene und digitale Nomaden den alltäglichen Umgang mit Privatfotos künstlerisch verhandeln.

 

Das Hamburger Duo Greta Granderath und Juliana Oliveira entwickelt seit 2016 performative und installative Formate zu privaten Analogfotografien – eigenen, gefundenen oder gekauften. Im Januar 2020 zeigten sie im LICHTHOF Theater "ISO 400", ein Duett über Paare und Verpaarungen in der privaten Fotografie. In ISO 800 überführen sie ihre Methoden der Spekulation, Reinszenierung und Bildbeschreibung erstmals in ein digitales, partizipatives Format. Mit diesem Chat-Experiment wollen sie nicht nur alle obsessiven Alltagsfotograf*innen erreichen, sondern auch jene, die immer noch Analogkameras mit sich herumtragen, die noch nie ein Selfie gemacht haben oder versuchen, unsichtbar zu bleiben.

 

Von und mit: Greta Granderath, Juliana Oliveira

 

 

 Teilnahme und Anmeldung: 


Der Chat ISO 800 findet über den Messenger-Dienst Telegram statt. Für die Anmeldung bitte eine Email mit Vor- und Nachnamen schreiben an: granderath.oliveira(at)posteo.de. Die Email-Anmeldung ist jederzeit möglich, auch noch nach Beginn der Performance. Die Künstlerinnen freuen sich aber über Anmeldungen vorab. Die Teilnahme an ISO 800 ist kostenlos, es wird um eine Spende gebeten.

 

 Technische Infos: 

 
Ein Chat ist ein digitaler Kommunikationskanal, über den zwei Personen oder Gruppen mit Text-, Sprach- und Videonachrichten sowie mit Fotos kommunizieren können. Für den ISO 800 Chat wird der Anbieter Telegram genutzt. Telegram kann schnell, einfach und kostenlos auf Smartphones und Computern installiert werden: https://telegram.org/

 

ENGLISH

Greta Granderath & Juliana Oliveira

ISO 800

 24-Hour-Chat & Collective Photo Album

Sat, 05. Sep, 3 pm until Sun, 06. Sep, 3 pm
Entry possible at any time.
Admission free - Donations welcome!
In German and English

Can you trace your life back in photos? When was the last time you rummaged through photo albums,
boxes or your cell phone together with someone? In ISO 800, the Hamburg-based performance duo
Greta Granderath & Juliana Oliveira tests whether a group chat can be transformed into a virtual living
room and a collective photo album. The chat participants can get on and off at any time over 24 hours.
Through playful tasks, they are invited to explore, transform and share their private photo collection.
ISO 800 enables a virtual space in which those who stay at home as well as digital nomads can
artistically negotiate the everyday use of private photos. What new views of familiar and unfamiliar
photo worlds can we open up for each other? And how can we linger together in the digital realm?

Granderath & Oliveira have been developing performance and installation formats about private analog photography since 2016, ISO 400 being their last performance (LICHTHOF Theater, January 2020).

Participation and Registration: 

The ISO 800 chat takes place via the Telegram messenger service. To access the chat, please send an email with your full name your to: granderath.oliveira(at)posteo.de. Email registration for the chat is also possible at any time during the 24 hours performance, but the artists are happy about your registrations in advance. Participation is free, donation is welcomed.


Technical Information: 

A chat is a digital communication channel that allows two people or groups to communicate with text, voice, video, and photos. The provider Telegram is used for the ISO 800 chat. Telegram can be installed quickly, easily and free of charge on smartphones and computers. Look here: https://telegram.org/

 

 

ISO 800 ist eine Produktion von / is produced by: Greta Granderath und Juliana Oliveira.
Unterstützt von der / Supported by: Probebühne im Gängeviertel.

 

Gefördert von / Funded by:
LICHTHOF Stiftung.

 

Die Veranstaltungen im #lichthof_lab sind kostenlos. Aber auch digitale Formate kosten Geld, deshalb freuen wir uns über jede*n der*die ein freiwilliges Ticket für eine #lichthof_lab-Veranstaltung kauft und damit das #lichthof_lab unterstützt.

 

Foto © Juliana Oliveira

Zurück

© 2020 LICHTHOF Theater Hamburg