Open/Close Menu

STAGING DEMOCRACY  I  IDEE  I  FACTORIES  I  HINTERGRUND  I  TEAM

In fünf Bürger*innenversammlungen – den STAGING DEMOCRACY Factories – diskutieren jeweils 8-12 Hamburger Bürgerinnen und Bürger über "Dinge, die die Stadt betreffen" – so lautet die wörtliche Übersetzung des Begriffs Politiká. Wer in welcher Factory arbeitet, entscheidet das Los. Die jeweilige Tagesordnung wird von den Teilnehmer*innen im Vorfeld selbst bestimmt.

Jede Factory steht unter einem anderen Thema. Die Ergebnisse der Versammlungen finden Sie hier:

FACTORY #1: Energie, Klima-, Umwelt-, Tierschutz
26. November I 11-17 Uhr

FACTORY #2: Soziales
7. Januar I 11-17 Uhr

FACTORY #3: Wirtschaft und Finanzen
4. Februar I 11-17 Uhr

FACTORY #4: Bildung und Kultur
11. Februar I 11-17 Uhr

FACTORY #5: Verkehr, Stadtentwicklung und Wohnen
25. Februar I 11-17 Uhr

Die konkreten Ergebnisse und Forderungen, die aus diesen fünf Bürger*innenversammlungen hervorgehen, werden im Anschluss einer Runde aus Hamburger Politiker*innen präsentiert und von ihnen weiterdiskutiert. Außerdem fließen sie ein in ein Theaterstück, das am Ende dieser Spielzeit im LICHTHOF Theater uraufgeführt wird.

 
© 2017 LICHTHOF THEATER Hamburg