Open/Close Menu

LICHTHOF Productions

STAGING DEMOCRACY: DEMOKRATISCHES ROULETTE

Die Wiederbelebung einer antiken Idee mit Hamburger Bürger*innen


Die Bühne des LICHTHOF Theaters wird in dieser Spielzeit zu einem Versammlungsraum, in dem Hamburger Bürger*innen miteinander diskutieren. Über "Dinge, die die Stadt betreffen" – so lautet die wörtliche Übersetzung des Begriffs "Politiká". In fünf Bürger*innenversammlungen folgen wir dem Vorbild des alten Athen: Dort war es selbstverständlich, dass jede*r Bürger*in für eine begrenzte Zeit politische Verantwortung übernahm. Die Ergebnisse der Versammlungen werden im Anschluss einer Runde aus Hamburger Lokalpolitiker*innen präsentiert.

Sie haben Lust, sich in die lokale Debatte einzumischen? Wenn Sie über 16 Jahre alt sind, seit mehr als drei Jahren in Hamburg leben und keine politischen Ämter innehaben, sind Sie bei Staging Democracy auf jeden Fall richtig.

+++ Weitere Informationen zur Teilnahme +++


tl_files/Produktionen 2017-2018/Staging Democracy/WEB_roulette.jpg
Große Auslosung der fünf Bürger*innenversammlungen! Die angemeldeten Teilnehmer*innen werden live den unterschiedlichen Themengebieten zugelost: Soziales / Bildung und Kultur / Wirtschaft und Finanzen / Energie-, Klima-, Umwelt- und Tierschutz / Verkehr, Stadtentwicklung und Wohnen.

Künstlerische Leitung: Dagrun Hintze
Produktionsleitung und Dramaturgie: Alida Breitag
Moderation und Beratung: Elisabeth Burchhardt
Regie: Ron Zimmering
Bühne: Ute Radler

STAGING DEMOCRACY ist eine LICHTHOF Produktion und wird gefördert von der Kulturbehörde Hamburg, der Hamburgischen Kulturstiftung und der LICHTHOF Stiftung.

Grafik (c) polycore


Zurück

 
© 2017 LICHTHOF THEATER Hamburg