Open/Close Menu

Sticky Trace Company

LEAVING

Trilogie vom Hiersein Teil 3

 

Im dritten Teil der Trilogie vom Hiersein untersucht die Hamburger Sticky Trace Company das Loslassen, das Verlassen und das Hinter-sich-lassen.

In welchen Formen findet Verlassen und Loslassen statt? Welche emotionalen Zustände sind mit dem ständigen Weitergehen verbunden? Wie können wir unsere Wünsche und Erwartungen an neue Situationen anpassen? Und was ist, wenn es nicht mehr weiter geht?

LEAVING ist ein emotional aufgeladener und mitreißender Tanzabend. Für die Sticky Trace Company geht nach drei Jahren gemeinsamer Arbeit an der Trilogie eine künstlerische Reise zu Ende.

Künstlerische Leitung, Konzept und Choreografie: Uta Engel
Künstlerische Produktionsassistenz: Ane Iselin Brogeland
Probenleitung: Monique Smith McDowell
Tanz und Choreografie: Judith Hölscher, Ane Iselin Brogeland, Kristina Krieger, Selina Lettenbichler, Nayeli
Lopez, Sarah Mohr, Sina Rundel, Monique Smith Mc-Dowell und Stacey Yuen
Musik und Komposition: Mona Reichling
Lichtdesign: Sönke Christian Herm
Ausstattung: Anne-Katrin Gendolla
Beratung: Filine Volkmann und Sara Veit

Gefördert durch: Karin-Stilke Stiftung, Hamburgische Kulturstiftung, Hamburger Volksbank Stiftung, Lichthof Stiftung, Tanz- und Ballettstudio Musci, CDSH

 

Fotos (c) Melanie Machnitzke/ Thomas Bünning

Zurück

 
© 2018 LICHTHOF Theater Hamburg