Open/Close Menu

Kathrin Mayr

Karriere

"Kathrin Mayr hat eine Trilogie der Selbstinszenierung, der Selbstoptimierung und der Selbstausbeutung aus den Texten von Gerhild Steinbuch, Dirk Laucke und Ferdinand Schmalz zusammengestellt, die genau den atemlosen Sog entfaltet, unter dem auch die drei Glückssucher unermüdlich voranhetzen. Beeindruckend souverän agieren die hervorragenden Darsteller in dem kargen Aufsteiger-Bühnenbild und erzeugen trotz der mäandernden Textflut eine Spannung, die von der ersten Minute an gefangen nimmt." (hamburgtheater.de)

Ständig schreiben und optimieren wir zukünftige Biografien neu. Selbstbestimmtheit ist dabei ein hohes Gut, doch der Druck von außen hat keineswegs abgenommen. Wir alle buhlen um Image, Performance, Referenzen. Wer weiß, was er will, gewinnt. Karriere ist eine Trilogie über die Grundpfeiler von geplanten Lebenswegen: Ruhm, Glück und Vermögen. Mit Texten von Ferdinand Schmalz, Dirk Laucke und Gerhild Steinbuch.

Hier geht es zum Trailer.

Mit Irene Benedict, Alexander Jaschik, Mathis Kleinschnittger
Regie: Kathrin Mayr
Bühne: Fabian Wendling
Kostüm: Judith Förster

Gefördert von der Kulturbehörde Hamburg und der Kulturstiftung Hamburg


Bevor Kathrin Mayr an der Theaterakademie Hamburg Regie studierte, arbeitete sie als Assistentin für Christoph Schlingensief und am Theater Osnabrück. Die Literaturwissenschaftlerin entwickelt ihre Arbeiten häufig mit jungen Autoren.

Zurück

 
© 2016 LICHTHOF THEATER Hamburg