Open/Close Menu

Archiv

Suche nach

IBSEN: GESPENSTER

JURYPREIS „BEST OFF − FESTIVAL FREIER THEATER DER STIFTUNG NIEDERSACHSEN"

In Ibsens Drama Gespenster bittet Osvald seine Mutter um Sterbehilfe. Sie zweifelt. Und mit ihr zweifelt die ganze Welt, ob es ein Grundrecht auf selbstbestimmtes Sterben gibt. Das Kollektiv Markus&Markus ...

mehr

Und dann kommt das Wasser

Der Hafen. Seine Geschichte und Entwicklung fasziniert und überrascht uns. In dieser Komposition zeigt das Jugendperformance-Ensemble Reset ganz eigenen Zugänge zu allem, was am Hafen passieren kann… Was berührt
uns hier? Welche Ängste bewegen uns an der Wasserkante. Was heißt es ...

mehr

SCHWESTER RICHMUTE

Show mit rotem Teppich, Blitzlichtgewitter, Konfetti, Vorhang, Nebel und Gänsehautmusik, mit Rollstuhl und Daniel Josefsohn. Schwester Richmute hat in Anlehnung an den antiken Botenbericht sechs Berichte angelegt. Sie nennt sie Humanistische Unterweisungen, in denen sie verschiedene ...

mehr

CHIPPING

ACHTUNG: VORSTELLUNGEN VERLEGT AUF 8. & 9. FEBRUAR 2018!!! [Karten hier]

Alles vibriert, die Bühne in ständiger Bewegung: Kuben fahren hin und her – mal langsam und kaum zu sehen, mal schnell und scheinbar alles überrollend. Selbst der passive Körper kann auf dieser Bühne nicht ...

mehr

WE PRESENT: PELOSI, BURKHALTER/ LOCKEMANN, AFROTAK TV

Was ist nationale Identität? WE PRESENT zeigt einen Hörspaziergang und zwei Performances, die sich mit der "Erfindung der Nation" beschäftigen und unsere "vorgestellte Gemeinschaft" befragen. Pelosi lädt zu ihrem Audiowalk an den Hamburger Hafen. Lea Burkhalter und Marlene Lockemann ...

mehr

Wach??

Für diese Vorstellung nehmen wir keine Kartenvorbestellungen mehr entgegen. In der Regel gibt es immer noch nicht abgeholte Restkarten an der Abendkasse.

"Herausgekommen ist ein Theaterstück, bei dem das in Szene gesetzt wird, was Kinder bewegt
und wovon sie träumen." ...

mehr

Wach?

Kinderjury-Preis des Westwind-Theatertreffen NRW 2016

"Herausgekommen ist ein Theaterstück, bei dem das in Szene gesetzt wird, was Kinder bewegt und wovon sie träumen." (Deutschlandfunk)

Eine schlaflose Nacht. Die Grenze zwischen Träumen und Erleben, Wachsein und Schlafen ...

mehr

STAGING DEMOCRACY: DEMOKRATISCHES ROULETTE

Die Bühne des LICHTHOF Theaters wird in dieser Spielzeit zu einem Versammlungsraum, in dem Hamburger Bürger*innen über "Dinge, die die Stadt betreffen" diskutieren. In fünf Bürger*innenversammlungen folgen wir dem Vorbild des alten Athen: Dort war es selbstverständlich, dass jede*r ...

mehr

FELA REWIND

Im Jahr 1997 starb der nigerianische Musiker und Aktivist Fela Kuti. Tausende folgten seinem Sarg auf den Straßen von Lagos. Auch im Rest der Welt trauerte man um ihn: Eine Stimme war erloschen, die den Widerstand einer ganzen Generation gegen Ausbeutung und Korruption gestärkt hatte. ...

mehr

TRICKS

Haben sie schon einmal die Unwahrheit gesagt: Über ihr Leben? Über ihren Beruf? Über ihre Herkunft? Und wenn ja: Zu welchem Anlass? Und wenn nein: Hätten sie es manchmal gern getan? Tricks ist eine kritische Hommage an die Tänzerin, Spionin und Hochstaplerin Mata Hari zu deren 100. ...

mehr

 
© 2017 LICHTHOF THEATER Hamburg